Der FaierTeiler-Schrank in Oberteuringen
Der „Fairteiler Oberteuringen“ ist dafür da, noch genießbare Lebensmittel vor der Mülltonne zu retten. Foodsaver:innen und auch Privatpersonen können gerettete oder generell noch genießbare Lebensmittel, die vielleicht daheim übrig sind, in den Schrank legen – auch wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist. Genauso dürfen alle, die möchten, die im Schrank befindlichen Lebensmittel zum Verzehr mit nach Hause nehmen, ohne irgendwelche Voraussetzungen erfüllen zu müssen.
Die einzigen Einschränkungen:

  • es dürfen nur Lebensmittel in den Schrank gelegt werden, die NICHT kühlpflichtig sind.
  • Ebenso dürfen kein Alkohol, keine Tabakwaren und keine Energydrinks in den Schrank,
  • auch keine selbst gesammelten Pilze oder Lebensmittel mit abgelaufenem Verbrauchsdatum.
  • Bei selbst hergestellten Lebensmitteln (wie Marmeladen oder Eingekochtem) müssen die verwendeten Lebensmittel angegeben sein, zusammen mit dem Jahr der Herstellung.

Lasst uns gemeinsam der Lebensmittelverschwendung den Kampf ansagen! Herzliche Einladung an alle, bei unserem Schrank vorbeizuschauen, eine Tasche oder einen Korb mitzubringen und ein paar Lebensmittel zu retten. Der Schrank befindet sich auf der linken Seite von „Elektro Bucher“, Eugen-Bolz-Straße 9 in Oberteuringen.
Wir freuen uns auf regen Besuch!
Euer „Fairteiler Oberteuringen“-Team: Marion Wirth, Sabine Mohr, Monika Bucher, Kathrin Hennig und Julia Kirsner, unterstützt von der Bürgerstiftung und dem Büro für Gemeinwesenarbeit.
Einen großen Dank an die Bürgerstiftung, die den Schrank gestiftet hat.