Wunschbaum-Aktion im Haus am Teuringer

Die Bürgerstiftung möchte dieses Jahr mit der Aktion Wunschbaum Kindern aus Oberteuringen, die von Armut betroffen sind, zu Weihnachten einen Wunsch erfüllen. Dafür werden am Christbaum im Haus am Teuringer Wunschzettel mit den Wünschen der Kinder aufgehängt. Die Wunschzettel sind anonymisiert und enthalten nur das Alter und die Angabe, ob es sich um einen Jungen oder ein Mädchen handelt.

Bürgerinnen und Bürger, aber auch Vereine oder andere Institutionen, können somit Paten für einen oder mehrere Wünsche werden. Sie nehmen sich einfach ab 27.11.2022 einen ausgefüllten Wunschzettel vom Christbaum am Haus am Teuringer ab, besorgen das Geschenk und geben dies bis 16.12.2022 beim Büro für Gemeinwesenarbeit ab. Die Geschenke werden den Kindern dann aufgrund der Nummern des Wunschzettels zugeordnet. Daher ist es wichtig, das Geschenk mit der entsprechenden Ziffer, die auf dem Wunschzettel steht zu versehen, damit die Geschenke dann von uns an die Kinder verteilt werden können.

Nehmen Sie an der Wunschbaum-Aktion teil und schenken sie ein Lächeln zu Weihnachten.