Angeleitet von einer bürgerschaftlich engagierten Oberteuringerin sind alle Interessierten eingeladen, sich einen Nachmittag Zeit zu nehmen, um gemeinsam spielerisch einen Blick auf das komplexe Wissen rund um den Klimawandel (Ursachen, Wirkketten, Folgen) zu werfen: ohne Schuld oder Vorwurf, mit einem interessierten Blick auf eines der Themen unserer Zeit.

In Teil zwei des Nachmittags geht es darum, gemeinsam positive Zukunftsbilder zu überlegen und mögliche Schritte dahin im Hier und Jetzt.

Der Nachmittag ist geprägt von einer Menge Kreativität und kollaborativer Wissensvermittlung, garantiert spannend und kurzweilig. Mit nach Hause nehmen Sie nachhaltiges Wissen, Denkanstöße und Mut zur Utopie.

Der Workshop wird an drei Terminen angeboten: Samstag, 4.5., 15.06. und 12.10.2024, jeweils um 14:30Uhr bis 17:30Uhr im Gemeinschaftsraum 1 im Haus am Teuringer, in Kooperation mit dem Büro für Gemeinwesenarbeit.

Leitung: Theresa Clemens, Infos vorab unter: theresa.clemens@freenet.de, Anmeldung: Bitte über www.klimapuzzle.de oder unter: theresa.clemens@freenet.de

Der Workshop wird unterstützt von der Teuringer Bürgerstiftung!

-->